Compliance

Be­rech­ti­gungs­kon­zep­te neu ge­stal­ten

Compliance mit RBE Plus

Com­pli­an­ce hat für die IT im Un­ter­neh­men ei­ne kri­ti­sche Be­deu­tung. Mit­ar­bei­ter spei­chern, ver­ar­bei­ten und tau­schen ste­tig mehr In­for­ma­tio­nen in SAP Sys­te­men. Hier wer­den die Ana­ly­sen von RBE Plus es­sen­ti­ell. Wir hel­fen Ih­nen bei Er­fül­lung und Nach­weis des re­gel­kon­for­men Ar­bei­tens. Dar­über hin­aus er­mög­li­chen wir ei­ne Neu­ge­stal­tung und An­pas­sung be­stehen­der Be­rech­ti­gungs- so­wie Li­zenz­kon­zep­te an Ih­re An­for­de­run­gen.

Access

Stei­gen­de An­for­de­run­gen an Si­cher­heit und Com­pli­an­ce er­for­dern früh­zei­ti­ges Be­he­ben von Pro­ble­men bei Zu­gangs- und Zu­griffs­be­rech­ti­gun­gen.

Die Ac­cess-Ana­ly­se hilft Ih­nen, ei­ne Be­rech­ti­gungs­ver­wal­tung zu eta­blie­ren, die der tat­säch­li­chen Un­ter­neh­mens­wirk­lich­keit ent­spricht so­wie Ih­ren Un­ter­neh­mens­an­for­de­run­gen an Com­pli­an­ce und Si­cher­heit ge­recht wird. Über die Ana­ly­se wird si­cher­ge­stellt, dass sich so­wohl der Zu­gang wie auch der Zu­griff der Mit­ar­bei­ter an den ak­tu­el­len Auf­ga­ben­pro­fi­len und Tä­tig­kei­ten ori­en­tiert.

Lizenz

Kos­ten­re­du­zie­rung durch re­gel­mä­ßi­ge Kon­trol­le und Neu­be­wer­tung der ge­kauf­ten Li­zen­zen.

Die Li­zenz-Ana­ly­se hilft Ih­nen, die An­wen­der mit ma­xi­mal der Li­zenz aus­zu­stat­ten, die sie be­nö­ti­gen. Über die Ana­ly­se wer­den Po­ten­tia­le und De­fi­zi­te ih­res ak­tu­el­len Li­zenz­ma­nage­ments auf­ge­zeigt.

SoD

Zu­grif­fe auf wich­ti­ge Un­ter­neh­mens­da­ten müs­sen klar ge­re­gelt wer­den, da­mit un­ver­ein­ba­re Funk­tio­nen nicht zeit­gleich wahr­ge­nom­men wer­den.

Die SoD-Ana­ly­se hilft Ih­nen, ei­ne funk­tio­nel­le Tren­nung für die Si­cher­stel­lung in­ter­ner und ex­ter­ner Richt­li­ni­en zu ga­ran­tie­ren. Hier­bei ist nicht nur ei­ne Kon­trol­le der durch­ge­führ­ten Ak­ti­vi­tä­ten das Ziel, son­dern auch ein pro­ak­ti­ves Prü­fen und Er­ken­nen mög­li­cher Ver­let­zun­gen auf­grund der Zu­griffs­be­rech­ti­gun­gen der Mit­ar­bei­ter.

p

Die Lizenzvermessung wird berechtigungsbasiert – sind Sie gewappnet?

War bis­her die Nut­zung – al­so tat­säch­lich aus­ge­führ­te Trans­ak­tio­nen und Ta­bel­len-Zu­grif­fe – für die Li­zen­sie­rung von SAP-Be­nut­zern aus­schlag­ge­bend, soll zu­künf­tig der Um­fang der Funk­tio­nen, die An­wen­der nut­zen könn­ten, den Li­zenz­typ und so­mit den Preis be­stim­men. So ist der Plan der SAP SE.

Die­ses Vor­ge­hen zeich­net sich be­reits in der ak­tu­el­len Ver­si­on des SAP Ver­mes­sungs­tool USSM 2.0 ab. Aus Pro­jekt­er­fah­rung wis­sen wir, dass vie­le An­wen­der zahl­rei­che schlum­mern­de Be­rech­ti­gun­gen in Ih­ren Be­nut­zer­rol­len ha­ben, die sie nicht nut­zen. Das kann zu­künf­tig teu­er wer­den. Küm­mern Sie sich al­so um Ih­re SAP-Li­zen­zen bzw. die Be­nut­zer-Be­rech­ti­gun­gen. Set­zen Sie sich mit uns in Ver­bin­dung.

Ger­ne un­ter­stüt­zen wir Sie da­bei her­aus­zu­fin­den, wel­che Be­rech­ti­gun­gen Ih­re Be­nut­zer wirk­lich nut­zen und so­mit be­nö­ti­gen. Da­mit Sie schließ­lich nicht mehr be­zah­len als nö­tig!

Zugriffe kontrollieren

Über Kenn­zah­len und De­tail­aus­wer­tun­gen so­wie in­te­grier­te Emp­feh­lun­gen kön­nen Zu­gangs- und Zu­griffs­be­rech­ti­gun­gen an die tat­säch­li­chen Un­ter­neh­mens­an­for­de­run­gen an­ge­passt wer­den.

Lizenzmodell anpassen

Nut­zen Sie die RBE Plus SAP Ana­ly­se um Ihr Li­zenz­mo­dell an Ih­re ak­tu­el­len Un­ter­neh­mens­an­for­de­run­gen an­zu­pas­sen.

SoD-Verletzungen verhindern

Ver­si­chern Sie sich, dass in ih­rem Un­ter­neh­men SoD-Re­geln nicht nur ge­lebt und be­folgt wer­den, son­dern die­se auch über Ihr Rol­len­kon­zept si­cher­ge­stellt sind.

Mit den RBE Plus SAP Ana­ly­sen er­hal­ten wir fun­dier­te Er­kennt­nis­se über das Nut­zungs­ver­hal­ten un­se­rer An­wen­der.“

Tors­ten J. So­mann, IT-Chef (Wit­zen­mann-Grup­pe)

Sie möchten mehr über das Thema Compliance wissen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt:

2 + 2 =